Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

12345Nächste »
(61 Einträge total)

#61   Sarah 21E-MailHomepage24.11.2012 - 14:12
Eure homepage ist wirklich klasse !Liebe Grüsse Sarah - würde mich über einen Pin Eintrag freuen

#60   Chemtrails HAARP KommisionE-MailHomepage08.01.2011 - 21:00
Ein hochrangiger Priester machte im Rahmen des Morgenfernsehens der größten griechischen Fernsehstation das Weltjudentum für Griechenlands Finanzprobleme verantwortlich.

Der Metropolit von Paräus sprach im Fernsehen Klartext. Metropolit Seraphim sprach im griechischen Fernsehen

Klartext und beschämte damit die Diener der Banker in Politik und Vatikan.

Der Metropolit von Piräus, Seraphim, beschuldigte während seines Fernsehauftritts bei Mega-TV das Judentum auch für andere Schandtaten im Lande. Er erklärte die Verbindungen zwischen Freimaurern, jüdischen Bankern wie Baron Rothschild und dem Welt-Zionismus.
Der Metropolit sagte: "Es findet eine Verschwörung statt, die Griechenland und das orthodoxe Christentum zu versklaven trachtet."
Er beschuldigte auch den internationalen Zionismus, die Familien zu zerstören, indem Alleinerziehung sowie Homo-Ehen gefördert würden.
Nach 13 Minuten Sendezeit fragte der Fernsehmoderator den Metropoliten: "Warum lehnen Sie Hitlers Politik ab?
Wenn die Juden alle diese Dinge tun, hatte Hitler dann nicht recht, sie zu verbrennen?"

Der Metroplit antwortete: "Adolf Hitler war nur ein Instrument des Welt-Zionismus.(Fasci=Faschismus okkulter SS-322 Totenkopf mit den zwei Knochen der Harvard Universität Skull & Bones Bush Kerry Himmler Eisernes Kreuz der Templer Vatikan Jesuitenjuden)

Er wurde von der Rothschild-Familie finanziert mit einem einzigen Ziel, die Juden zur Ausreise aus Europa zu treiben und mit dem Staat Israel ein neues Imperium zu gründen."

Dann fuhr der ranghohe Kirchenfürst fort: "Juden wie Rockefeller, Rothschild und Soros kontrollieren das internationale Bankensystem, und das internationale Bankensystem kontrolliert die Globalisierung."
www.zdd.dk

#59   CarolaE-MailHomepage22.05.2009 - 10:45
Habe nur zufall gesehen in welche Internet seiten ich drin bin und auch restiert. Hätte nicht gedacht das so leicht zu finden. ich suche eigendlich gemandt.

Gruß Carola

#58   baby julias mama08.11.2008 - 02:14
schöne seite! lg von einer mama die ihr baby nach 35 tagen wieder gehen lassen musste............. RIP julia

#57   Kerstin13.06.2008 - 09:29
Hallo,
ich bin durch Zufall auf die HP gestoßen, als ich einen schönen Text zur Taufe meines Sohnes suchte. Und heule grad wie ein Schlosshund. Es tut mir so weh, wenn ich les, wieviel Kummer es gibt. Ich bin in der glücklichen Lage, 3 gesunde fröhliche Kinder zu haben... und kann wohl das Leid nicht wirklich nachempfinden.
Ich wünsche allen Familien Kraft und Mut
Liebe Grüße
Kerstin

#56   SabineE-Mail08.07.2007 - 10:44
Liebe Kiki,

ich bin in letzter Zeit öfter auf Deiner Seite, um neu betroffenen Eltern einige Trostzeilen zukommen zu lassen. Ich danke Dir für Deine tolle HP.
Ganz liebe Grüße
Sabine

#55   janina01.05.2007 - 22:16
Liebe Kiki,
eine sehr schöne Seite. Vor 2 Jahren hab ich meine Ersatzmama verloren. Es tut immernoch verdammt weh. Nun bin ich aus Zufall auf Deine Seite gestoßen und die Trost-Zeilen sprechen einen von der Seele.
Danke das es diese Homepage gibt liebe Grüße janina

#54   Ulla13.04.2007 - 23:58
Liebe Kiki,

heute habe ich mir in Ruhe alles angeschaut und ich möchte dir sagen, dass mich Vieles hier so berührt. Weißt du, ich denke oft an Dich! Immer dann, wenn Anton diese tollen Sachen trägt!
Danke für diese Homepage!

Liebe Grüße Ulla

#53   Ann-ClaireE-Mail23.02.2007 - 12:59
Mir laufen die Tränen nur so fort...
Kann kaum schreiben, so berührst Du mich mit Deinen Worten.
Bin selbst Mama und habe eine leise Ahnung, was Du da erlebt hast.
Darf ich Dir auch mal ein Trostgedicht zukommen lassen?
Habe da damals im Praktikum ein schönes gefunden.
Liebe Grüße und ich schicke Deinen Sternchen einen leiben Gruß
Ann-Claire

#52   SonjaE-Mail05.01.2007 - 21:16
Hallo Kiki!
Es ist echt toll das es diese Seite gibt. Habe im Sept mein Sternchen verloren...Denke oft daran und es tut immer noch verdammt weh! Wünsche allen denen es genau so geht ganz viel Kraft und Liebe

Werden unser Sternchen nie vergessen!!!!

#51   Pichler ClaudiaE-Mail25.05.2006 - 08:52
Hallo Kiki!
Es sind jetzt schon 5 Jahre seit unsere Katja "gehen" mußte. Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an meine Kleine denke, aber es wird auch leichter mit der Zeit. Heute bin ich durch Zufall auf deine homepage gestoßen und möchte mich bei dir dafür bedanken!!! Deine Sammlung von Gedichten und Gedanken ist wunderschn. DANKE.
Liebe Grüße Claudia

#50   michaelaE-MailHomepage18.04.2006 - 17:25
hallo kiki!

am 31.3.2006 verstarb mein überalles geliebter pa leider viel zu früh. auf der suche nach sprüchen ,gedichten, gedanken... kam ich auf deine seite. danke das es so was gibt, denn es hilft menschen wie mir, mit der trauer etwas anfangen zu können und damit leben lernen können.mit tat es sehr gut alles zu lesen und hab auch den ein oder anderen spruch gemopst. ich bin dankbar wenn mir leute noch schöne gedichte schreiben bzw schicken und wer weiss, vieleicht mach ich irgendwann auch mal eine page mit den werken die mir leute schicken. aber im moment kann ich es einfach noch nicht. aber ich würde mich sehr freuen wen ihr mir schreibt.
liebe grüße in tiefster trauer
schreibt dir kiki michaela mit ihrern trauernden kinder die ihren geliebten opa im alter von 51 jahren verloren haben
freu mich über viel post

#49   LisaE-Mail12.04.2006 - 12:51
ich musste mein kind vor zwei tagen gehen lassen, ich dachte diesen unendlichen schmerz würde niemand verstehen, genau die sprüche die keiner hören will kommen, gut ich bin noch jung,aber das macht den schmerz nicht erträglicher. es ist wundervoll das es so eine seite gibt, denn man sieht, auch wenn man sich verdammt allein und verlassen fühlt, man ist nicht ganz allein! dankeschön

#48   coralle200301.04.2006 - 15:33
hallo die seite ist sehr schön, wir mussten unseren sohn heute vor 14 tagen gehen lassen.lg coralle2003

#47   Dagmar28.09.2005 - 08:36
Schön, das es Seiten gibt, wo man weiß man ist nicht alleine mit seiner Trauer.
Unser kleiner Nils sitzt auch auf einen dieser unendlichen Sternen u. schaut, was wir machen. Eine wunderbare Seite.
Dagmar mit NILS im Herzen u. LEA u. TOM fest an den Händen

12345Nächste »
(61 Einträge total)


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!